Homecare EU

Für eine bessere häusliche Pflege in Europa

Über das Projekt

Project Partners

Homecare EU

Die Verbesserung der Qualität der häuslichen Pflege in Europa ist ein Erasmus+ Projekt; Das Projekt hat fünf Partner aus vier verschiedenen Ländern. Alle Partner haben mehrere lokale und europäische Projekte abgeschlossen.

Gazi University

Die Gazi-Universität ist Koordinatorin des EU-Projekts Homecare.

Lunaria

Lunaria ist ein Verein, der sich für soziale Förderung einsetzt.

Türkiye Beyazay Derneği

Beyazay Association of Turkey arbeitet mit den Behinderten und Bildung ihrer Familien.

Austrian Red Cross

Österreichisches Rotes Kreuz

Institut für Soziale Infrastruktur

ISIS ist ein privates sozialwissenschaftliches Forschungs-, Ausbildungs- und Beratungsinstitut, das 1991 gegründet wurde und seinen Sitz in Frankfurt am Main hat.

Homecare in Europa

Wir leben immer länger als unsere Vorgänger und im Allgemeinen mit besseren Gesundheitsdienstleistungen, entweder durch die Bereitstellung von Sozialleistungen des Staates oder durch private Anbieter. Lebensstil und demografische Veränderungen erfordern qualitativ hochwertige häusliche Pflege vor allem für ältere und behinderte Menschen.

Qualität Homecare für die EU

Der Zugang zu hochwertiger häuslicher Pflege für jeden Bürger der Welt ist eines der wesentlichen Bedürfnisse. Bessere häusliche Pflegedienste für Bedürftige ist die Aufgabe des Sozialsystems.

Die Verbesserung der Qualität der häuslichen Pflege in Europa wird durch das Erasmus+-Programm der Europäischen Kommission finanziert. Die Unterstützung der Europäischen Kommission für die Erstellung dieser Veröffentlichung stellt keine Billigung des Inhalts dar, welcher nur die Ansichten der Verfasser wiedergibt, und die Kommission kann nicht für eine etwaige Verwendung der darin enthaltenen Informationen haftbar gemacht werden.